Obedience

Variation und korrektes Arbeiten im Hundetraining

Es ist mehr als Sitz, Platz, Fuß gewünscht? Dann kann Obedience für Sie und Ihren Hund genau richtig sein. Obedience heißt wörtlich übersetzt „Gehorsam“ und darum geht es auch. Die Hunde müssen in verschiedenen Leistungsklassen unterschiedliche Formen des Gehorsams zeigen und Aufgaben meistern, aber immer in Harmonie und Zusammenarbeit mit dem Besitzer. 


Eckdaten

  • Teilnehmer: Mensch-Hund-Teams, die am "korrekten" arbeiten mit dem Hund haben und neue Herausforderungen möchten
  • Vorraussetzungen: keine
  • Teilnehmerplätze: max. 6 Mensch-Hund-Teams 
  • Zeitdauer: ca. 60 Minuten
  • Trainer/in: Kathrin
  • Wann: Mittwochs um 18:00 Uhr 
  • Kosten: 15,00,- EUR/Mensch-Hund-Team/Trainingseinheit
  • Zahlungsmodalitäten: Abrechnung in 5er-Karten per Vorkasse
  • Wo: Trainingsgelände Jalm


Ablauf

Die Obedience-Stunde ist für Mensch-Hund-Teams gedacht, die Spaß an der Zusammenarbeit haben. Der Leistungsstand des Hundes ist nicht ausschlaggebend, alle gestellten Aufgaben können dem jeweiligen Trainingsstand des Hundes angepasst werden. Der Unterricht findet auf unserem Trainingsgelände statt.

 

Der Ablauf des Obedience ist wie folgt:

Gruppenstunden

Wir treffen uns wöchentlich um unterschiedliche Aufgaben aus dem Obbedience zu arbeiten. Es werden Aufgaben in der Gruppe als auch an Stationen gelöst. 

Eine Gruppenstunde im Obedience kostet 15,00 € pro Trainingseinheit.

Zahlungsmodalitäten

Obedience wird bei uns in 5er-Karten abgerechnet und bezahlt. Bezahlen können Sie in Bar oder per Master- bzw. EC-Karte.